Atherogener Index

Die Konzentration der Triglyceride und des HDL-Cholesterins repräsentieren die Balance zwischen den atherogenen und den protektiven Lipoprotein. Der Logarithmus aus dem Quotienten aus den Triglyceriden und dem HDL-Cholesterin wird als "atherogenic index of plasma", abgekürzt AIP bezeichnet und hat sich als Maß für das kardiovaskuläre Risiko erwiesen.

Parameter Einheit Messwert
Triglyceride mg/dl
mmol/l
HDL-Cholesterin mg/dl
mmol/l

 

Atherogener Index  
Bewertung

< 0,11 niedriges Risiko
0,11 - 0,21 moderates Risiko
> 0,21 erhöhtes Risiko