HD News, Diagnostik, Übersicht

Der nicht invasive Pränataltest (NIPT) auf Trisomien 13, 18 und 21 wird ab sofort bei uns durchgeführt

Seit dem 01. Juli 2022 ist der nicht invasive Pränataltest (NIPT) auf Trisomien 13, 18 und 21 als EBM-Leistung aufgenommen. Wir freuen uns, Sie darüber zu informieren, dass wir diese Analytik ab sofort für Sie direkt bei uns in Heidelberg durchführen.

 

Der Test ermöglicht die Erkennung der häufigsten numerischen Chromosomenstörungen sowie der X- und Y-chromosomalen Störungen. Der NIPT erfordert eine ärztliche Aufklärung und genetische Beratung nach Gendiagnostikgesetz (GenDG). Die Beratungsleistung wird über die GOP 01789 vergütet, bei einem positiven Ergebnis wird die Leistung über die GOP 01790 verrechnet.

Die Kosten des Tests können von der Krankenkasse übernommen werden, wenn sich Hinweise auf Trisomien aus anderen Untersuchungen ergeben haben oder die werdenden Eltern gemeinsam mit ihrer Ärztin oder ihrem Arzt zu der Überzeugung kommen, dass der Test in ihrer persönlichen Situation notwendig ist.

Weiterführende Informationen rund um das Thema NIPT auf Trisomie 13,18 und 21 finden Sie auf unserer Homepage unter https://www.labor-limbach.de/fuer-aerzte/praenataltest/.

Neben dem Angebot der Analytik unterstützen wir Sie auch mit unserer Fortbildung „Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung“.

Das Gendiagnostikgesetz fordert einen Qualifikationsnachweis von allen Ärztinnen und Ärzten, die Personen bezüglich genetischer Erkrankungen beraten. Auch die Anforderung der Leistungen ist nur diesen qualifizierten Personen möglich.

Zur Erlangung der Qualifikation zur „fachgebundenen genetischen Beratung“ ist eine 72-stündige Fortbildung notwendig. Wir können Ihnen ein derartiges Fortbildungskonzept anbieten, je nach Situation als Präsenz-, Hybrid- oder auch als Online-Veranstaltung.

Diese Fortbildung besteht aus mehreren Modulen, die über einen Zeitraum von ca. 8–10 Monaten stattfinden. Ein Einstieg ist jederzeit denkbar. Die Termine für 2023 stehen bereits verbindlich fest.

Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung

Aktuelles

HD News, Diagnostik, Übersicht
Der nicht invasive Pränataltest (NIPT) auf Trisomien 13, 18 und 21 wird ab sofort bei uns durchgeführt 24.01.2023
Seit dem 01. Juli 2022 ist der nicht invasive Pränataltest (NIPT) auf Trisomien 13, 18 und 21 als EBM-Leistung aufgenommen. Wir freuen uns, Sie darüber zu informieren, dass wir diese Analytik ab sofort für Sie direkt bei uns in Heidelberg durchführen.
weiterlesen
HD News, Diagnostik
Diagnostik und Monitoring des Diabetes mellitus 02.12.2022
Die Bestimmung von HbA1c wird in unserem Labor ab dem 01.12.2022 mit einer neuen Messmethode durchgeführt. Die Hochdruckflüssigkeits-Chromatographie (HPLC) löst das alte immunologische Verfahren ab. Die HPLC als neue Methode zeichnet sich durch eine hohe Präzision aus, die unter 3% liegt und damit die verschärften Qualitätsvorgaben der Bundesärztekammer (RILIBÄK) erfüllt.
weiterlesen
Corona
Aktualisiert: Frequently asked questions (FAQ) zur SARS-CoV-2-Antikörper-Bestimmung 04.11.2022
Für die serologische Diagnostik einer bestehenden oder zurückliegenden Infektion mit SARS-CoV-2 sowie für den Nachweis von SARS-CoV-2-Antikörpern nach einer Coronaimpfung steht ein breites Portfolio an diagnostischen Testen zur Verfügung. Mit unseren aktuellen FAQs in der beigefügten PDF Datei möchten wir Ihnen zu diesem Thema die Antworten unserer Experten zur Verfügung stellen.
weiterlesen

Labor-Rechner

Labor-Rechner für alle wichtigen Formeln und Einheiten.

 

Zu den Rechnern

Laborstandorte der Limbach Gruppe

 

Zum Laborfinder

Arbeiten in der Limbach Gruppe

 

 

Zu den Stellenangeboten

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und Zugriffe zu analysieren, verwenden wir Cookies. Mit Klick auf Zustimmen erklären Sie sich damit einverstanden. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung