Nierendiagnostik

Update Dickkopf 3 (DKK3)-Neue Studienergebnisse und geänderte Befundbeurteilung

Neue Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass der neue Biomarker Dickkopf 3 (DKK3) eine progrediente chronische Nierenschädigung anzeigt.

Dickkopf 3 wird von gestressten Tubuluszellen in den Urin freigesetzt. Der neue Biomarker liefert eine Aussage über das Fortschreiten einer tubulointerstitiellen Fibrose und ist ein unabhängiger Indikator für den Nierenfunktionsverlust. Der DKK3-ELISA im Urin ermöglicht eine einfache Erkennung der Progression von chronischen Nierenschädigungen, unabhängig von deren Ursache.

Weitere Informationen und die aktualisierte Befundbeurteilung finden Sie unter:

PDF Download: Arzt-Informationsflyer "Dickkopf 3  (DKK3) - Update"

Ansprechpartner: Dr. med. Martina Fliser

Ihr MVZ Labor Dr. Limbach & Kollegen

Aktuelles

Molekulargenetisches Labor erweitert das Spektrum des MVZ Labor Dr. Limbach & Kollegen 28.09.2018

ab dem 01. Oktober 2018 gehört das Molekulargenetische Labor der Gemeinschaftspraxis Prof. Raue und Kollegen in Heidelberg zum MVZ Labor Dr. Limbach & Kollegen.

weiterlesen
Wichtig: Erweiterter Rückruf von Netzteilen Zebra-Drucker 17.09.2018

wir möchten auf einen erneuten Produktrückruf der Firma Zebra hinweisen. Nach einem ersten Rückruf im Januar 2017 wurden jetzt der Zeitraum und die Anzahl der betroffenen Druckermodelle erweitert.
 

weiterlesen
Infektionsdiagnostik
Laborreform: Tests zur gezielten Verordnung von Antibiotika 22.08.2018

Seit dem 1. Juli ist im EBM eine Novellierung zur „Anwendung von Tests für die verbesserte Verordnung von Antibiotika“ in Kraft. Demnach wird die PCT-Bestimmung als diagnostische Hilfestellung bei Atemwegsinfektionen empfohlen.

weiterlesen

Labor-Rechner

Labor-Rechner für alle wichtigen Formeln und Einheiten.

 

Zu den Rechnern

Laborstandorte der Limbach Gruppe

 

Zum Laborfinder

Arbeiten in der Limbach Gruppe

 

 

Zu den Stellenangeboten