Forum Labor

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

bei unserem 3. Forum Labor möchten wir Ihnen aktuelle Entwicklungen aus der Labormedizin vorstellen und mit Ihnen gemeinsam diskutieren.

Die Bewertung endokrinologischer Befunde ist ohne eine enge Zusammenarbeit zwischen klinisch tätigen Ärzten und Labormedizinern kaum möglich. Diesen Themenkomplex werden wir gemeinsam mit einem Endokrinologen näher beleuchten.

Im Anschluss werden wir die aktuellen diagnostischen Möglichkeiten bei Diabetes mellitus und der arteriellen Hypertonie darstellen. Wir hoffen, ihnen hiermit wertvolle Hilfe bei Ihrer täglichen Arbeit zu geben.

Aus dem Themenfeld Infektionsdiagnostik stellen wir Ihnen molekularbiologische Ansätze vor, mit denen eine sexuell übertragbare Infektion schnell und sicher diagnostiziert werden kann.

Zusätzlich möchten wir Sie über aktuelle Entwicklungen im EBM informieren. Es werden Ihnen die Änderungen im EBM vorgestellt und praxisnah erläutert.

Wir freuen uns auf einen informativen und unterhaltsamen Nachmittag.

Programmanpassung aus aktuellem Anlass: SARS-CoV-2

Weitere Veranstaltungs­bereiche

Hygiene und Infektiologie
Nephrologie